Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG

FZLO Freizeitstätten GmbH
Jägerstraße 2
09112 Limbach-Oberfrohna

Vertreten durch

Wolfgang Dorn

Kontakt

Telefon: +49 37 22 46 93 19
Telefax: +49 37 22 46 93 20
E-Mail: info@stadthalle-limbach.de

Registereintrag

Eintragung im Handelsregister.
Registergericht:Amtsgericht Chemnitz
Registernummer: HR 14303

Umsatzsteuer

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 200012270

Streitschlichtung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr.
Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Layout

Revolte GmbH - Werbeagentur
Henriettenstr. 16-18
D-09112 Chemnitz

Geschäftsführer:
Martin Schöpe, Rico Bach, René Spengler

Kontakt:
Telefon: +49 371 278055 0
Telefax:+49 371 278055 27

E-Mail: kontakt@die-revolte.de
Webseite: www.die-revolte.de

Technische Umsetzung und Betreuung

Revolte Solution GmbH
Henriettenstr. 16-18
D-09112 Chemnitz

Geschäftsführer:
Daniel Weidner

Kontakt:
Telefon: +49 371 278055 0
Telefax:+49 371 278055 27

Teilnahmebedingungen #IdeenSCHLACHT

Veranstaltung: BIKER-BOARDER-STRASSENSCHLACHT 2020 am 27.09.2020

Veranstalter: FZLO Freizeitstätten GmbH, Jägerstraße 2 in 09212 Limbach-Oberfrohna

 

Teilnahmebedingungen

Die Teilnahme am Wettbewerb von FZLO Freizeitstätten GmbH, nachfolgend Veranstalter genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen

 

Ablauf des Wettbewerbs

Der Wettbewerb beginnt am 13.02.2020. Eine Teilnahme ist bis zum 15.03.2020 möglich. Der/die Sieger/in wird binnen 14 Tage nach Ablauf der Teilnahmefrist bekannt gegeben.

Um zu gewinnen, müssen die Teilnehmer unter dem Wettbewerb-Posting auf der Instagram- und der Facebook-Seite der STRASSENSCHLACHT ihre Idee für ein neues Hindernis für die Biker-Boarder-STRASSENSCHLACHT 2020 posten. Die Idee muss möglichst kreativ und umsetzbar sein. Eine alternative Teilnahme via Facebook-Messenger oder Instagram Direct mit dem Empfänger STRASSENSCHLACHT ist ebenso möglich.

  • Instagram: @strassenschlacht
  • Facebook: @strassenschlachtcx

Das Team der Biker-Boarder-STRASSENSCHLACHT wählt unter allen Einsendungen die kreativste, umsetzbare Idee aus.

Teilnahmezeitraum: 13.02.2020 (ab Veröffentlichung der Posts) bis 15.03.2020, 23:59 Uhr

Gewinnerbenachrichtigung: bis 29.03.2020, 23:59 Uhr

 

Mit der Teilnahme am Wettbewerb akzeptieren die Teilnehmer diese Teilnahmebedingungen. Teilnehmer ist der Absender des Kommentares/Posts/Nachricht. Je Teilnehmer sind mehrere Einreichungen möglich.

Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenlos. Die Teilnahme ist nicht vom Erwerb einer Ware oder Inanspruchnahme einer Dienstleistung abhängig. Der Erwerb einer Ware oder die Inanspruchnahme einer Dienstleistung erhöhen die Gewinnchancen nicht.

 

Teilnahmeberechtigte

Teilnahmeberechtigt sind Personen – uneingeschränkten Alters - mit Wohnsitz in Deutschland und die bei Instagram "Follower" der STRASSENSCHLACHT sind, bzw. die Facebook-Seite der STRASSENSCHLACHT mit „Gefällt mir“ markiert haben. Ein solcher Follower wird man durch Betätigung des "Folgen"-Buttons auf dem Instagram-Account @strassenschlacht bzw. des „Gefällt mir“-Buttons auf Facebook. Es sind nur natürliche Personen zum Wettbewerb zugelassen.

Nicht teilnahmeberechtigt am Wettbewerb sind alle an der Konzeption und Umsetzung des Wettbewerbs beteiligte Personen und Mitarbeiter des Betreibers. Zudem behält sich der Betreiber vor, nach eigenem Ermessen Personen von der Teilnahme auszuschließen, wenn berechtigte Gründe vorliegen, beispielsweise

  • bei Manipulationen im Zusammenhang mit Zugang zum oder Durchführung des Wettbewerbs
  • bei Verstößen gegen diese Teilnahmebedingungen
  • bei unlauterem Handeln oder
  • bei falschen oder irreführenden Angaben im Zusammenhang mit der Teilnahme an dem Wettbewerb.

Gewinn, Benachrichtigung und Übermittlung des Gewinns

Es wird eine/n Sieger/in geben, welche/r unter allen Instagram- sowie Facebook-Einreichungen gewählt wird. Jeder rechtmäßige Teilnehmer hat eine Chance auf den Preis: 2 VIP-Karten für die Biker-Boarder-STRASSENSCHLACHT am 27.09.2020 in Limbach-Oberfrohna. Diese beinhalten: 2 Startplätze, Zugang zum VIP-Parkplatz und VIP-Bereich - mit Snacks, Getränken und bestem Blick for free.

Die Gewinner werden bis zum 29.03.2020 auf dem Instagram-Account sowie der Facebook-Seite der STRASSENSCHLACHT sowie per Nachricht über den Gewinn informiert. Eine Barauszahlung des Gewinns ist ausgeschlossen. Die Gewinner haben keinen Anspruch auf Auszahlung oder Ausgabe eines Ersatzgewinns. Die Preise sind nicht auf eine andere Person als den Gewinner übertragbar. Der Preis muss vom Gewinner innerhalb von 14 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung vor Ort in der Stadthalle Limbach-Oberfrohna (FZLO Freizeitstätten GmbH | Jägerstraße 2 | 09112 Limbach-Oberfrohna) abgeholt werden. Sollte der Gewinner innerhalb dieser Frist nicht die Möglichkeit haben, den Preis abzuholen, muss zumindest Kontakt zur FZLO Freizeitstätten GmbH aufgenommen werden und ein Termin vereinbart werden. Sollte dies der Fall sein, verfällt der Anspruch auf den Preis. Sollte dies der Fall sein, kürt das Biker-Boarder-STRASSENSCHLACHT Team eine/n neue/n Sieger/in.

Beendigungsmöglichkeit

Die FZLO Freizeitstätten GmbH behält sich das Recht vor, den Wettbewerb ganz oder teilweise, ohne vorherige Benachrichtigung zu ändern, einzustellen oder auszusetzen, falls unvorhergesehene Umstände eintreten. Zu diesen Umständen zählen insbesondere, aber nicht ausschließlich, das Auftreten eines Computervirus, eines Programmfehlers, nicht autorisiertes Eingreifen Dritter, mechanische oder technische Probleme, die außerhalb der Kontrolle und Einflussmöglichkeit des Veranstalters liegen.

Umgang mit personenbezogenen Daten:

Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Instagram, sondern die FZLO Freizeitstätten GmbH | Jägerstraße 2 | 09112 Limbach-Oberfrohna. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für den betreffenden Wettbewerb verwendet. Dazu zählen die öffentlichen Informationen des Instagram- bzw. Facebook-Profils des Teilnehmers. (u.a. Profilbild, Nickname und veröffentlichte/zugänglich gemachte Angaben).

Die Datenschutzrichtlinien der FZLO GmbH liegen dem Wettbewerb zu Grunde. Diese sind unter https://www.fzlo.de/datenschutz/ einsehbar und liegen neben den Losgefäßen zur Einsichtnahme aus.

Verhaltensregeln:

Die FZLO Freizeitstätten GmbH behält sich das Recht vor, Teilnehmer von dem Wettbewerb auszuschließen, die den Teilnahmevorgang oder die Verlosung manipulieren bzw. dieses versuchen und/oder die gegen die Spielregeln verstoßen.

Nutzungsrechte, Freistellung, Verantwortlichkeit:

Die FZLO Freizeitstätten GmbH ist nicht verpflichtet, die von den Teilnehmern bereit gestellten Inhalte auf potentielle Verletzungen der Rechte Dritter zu überprüfen. Die FZLO Freizeitstätten GmbH ist jedoch berechtigt Inhalte abzulehnen, wenn diese nach sachgerechter Einschätzung der FZLO Freizeitstätten GmbH rechtswidrig sind oder gegen die Grundsätze der GmbH verstoßen.

Mit dem Hochladen von Inhalten, insbesondere Bildern, erklären die Teilnehmer, dass die Inhalte nicht gegen die Rechte Dritter verstoßen. Das bedeutet, dass der Teilnehmer den Content selbst kreiert hat oder die Einwilligung des Urhebers zur Veröffentlichung des Werkes erhalten hat. Sollte es sich um Video/Bildmaterial handeln, muss vor Veröffentlichung die Genehmigung aller abgebildeten Personen eingeholt werden. Die Teilnehmer stellen den Veranstalter von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der den Teilnehmern bereitgestellten Inhalte entstanden sind. Sie erklären sich bereit, den Veranstalter in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr dieser Ansprüche zu unterstützen.

Der Wettbewerb steht in keinerlei Verbindung zu Instagram, Facebook oder einem anderen sozialen Netzwerk und wird von Instagram/Facebook in keiner Weise gesponsert, unterstützt oder organisiert. Der Empfänger der vom Teilnehmer bereitgestellten Informationen ist nicht Instagram, Facebook oder ein anderes soziales Netzwerk, sondern die FZLO Freizeitstätten GmbH. Die bereitgestellten Informationen werden einzig für diesen Wettbewerb von der FZLO Freizeitstätten GmbH verwendet. Sämtliche Anfragen und Hinweise bezüglich des Wettbewerbs sind an die FZLO Freizeitstätten GmbH und nicht an Instagram/Facebook zu richten. (s.schmid@stadthalle-limbach.de).

Neben diesen Teilnahmebedingungen wird das Verhältnis zwischen dem Veranstalter, dem Teilnehmer und –

Rechtsweg:

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Anwendbares Recht:

Der Wettbewerb unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Salvatorische Klausel:

Sollte eine Bestimmung dieser Teilnahmebedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird dadurch die Gültigkeit dieser Teilnahmebedingungen im Übrigen nicht berührt. Statt der unwirksamen Bestimmung gilt diejenige gesetzlich zulässige Regelung, die dem in der unwirksamen Bestimmung zum Ausdruck gekommenen Sinn und Zweck wirtschaftlich am nächsten kommt. Entsprechendes gilt für den Fall des Vorliegens einer Regelungslücke in diesen Teilnahmebedingungen.

Viel Glück und Erfolg wünscht das Team von BIKER-BOARDER-STRASSENSCHLACHT 2019.

 

* Weibliche und diverse Formen sind miterfasst.